Navigation close button

Larb Thai-Salat vegetarisch/vegan

Der Salat heißt Larb ลาบ. In nord-thailändische Dialekt bedeutet das Fleisch mit einem Messer hacken.
In Chiang Rai haben wir den Salat die Chilis-Mischung mit sehr ca.20 Gewürzen gekocht.
Vom Nord-Osten Rezept gibt es gerösteten gemahlenen Reis.
Die Pulver sorgt dafür, der Salat zu binden und um das Geschmack zu verstärken.

Larb vegetarisch

Vorspeise Für 4 Personen

150g Champignon
100g Kräuterseitling
3 EL Fischsauce (Vegan mit Sojasaucen oder Vegane Fischsaucen)
2 EL Limettensaft
3 EL Klebreis
1 Zitronengrass

2 EL Frühlingszwiebeln
2 EL Blätter Pfefferminze

4 Kaffirlimetten-Blätter
2 Schalotte
2 EL Korianderblätter
1 getrocknete Chilipulver
1 Prise Zucker
Beilage : Salatblätter, Gurke
100ml Wasser
Champignon mit Küchenpapier putzen und in 4 Stücke schneiden.
Kräuterseitling putzen und in Scheiben schneiden.
Das untere Ende von Zitronengras cm. 5-6 cm schneiden und länglich in dünne Scheibe schneiden. Das obere Ende im Stück schneiden.

1 Kaffir-Limetten-Blätter zerissen.

Die Pfanne erhitzen, Klebereis, 1Kaffir-Limetten-Blätter,  Zitronengras hinzufügen.

In der Pfanne bei niedriger Hitze ca. 15 Minuten anrösten. Die Kräuter sorgt dafür, dass der Reis aromatisiert wird. Die Kaffir-Limetten-Blätter und Zitronengras herausnehmen. Der Reis in einem Mörser mahlt, bis er zu Pulver geworden ist.

Pfefferminze, Kaffir-Limetten-Blätter, Koriander in feine Streifen schneiden. Schalotten und Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden.
In einem Topf 100 ml Wasser zum Kochen bringen. Das untere Ende des Zitronengras mit 2 Kaffir-Limetten-Blätter und alle Pilze dazugeben.

In einer Schüssel Fischsauce, Limettensaft, Zucker, Chilis/Pulver mengen. Die geröstete Reis, Schalotte, Frühlingszwiebeln und die Kräuter dazugeben. Abschmecken und in den Topf zu den Pilzen geben, noch mal gut mengen. Der Salat mit Gurken, Salatblätter nach Wunsch servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.