Navigation close button

Hor Mok Gai (einfache Version)

Letztes Mal habe ich das gekochte Hähnchen Fleisch eingefroren und heute zeige ich euch einen Gericht, der normalerweise sehr aufwendig zu kochen. Aber wir sind in die Zeit von Quarantäne und können nicht oft einkaufen gehen wie wir wünschen. Aufwendig und Kompliziert sind schon ausgeschlossen. 

Was ist Hor Mok?

Also dieser Gericht, Hor Mok besteht aus 2 Wörte, Hor –>bedeutet das Fleisch oder Fisch in Päckchen mit Bananenblatt packen und Mok –> bedeutet etwas in das Feu genau gesagt unter geglühte Holzkohle und garen lassen.  Heutzutage kann man sie in Dampfgarer dämpfen. 

In norden von Thailand bei meinem Heimat in Chiang Rai mischen wir Fisch mit Currypaste, Chilis und Kräuter ohne Ei und das Päckchen wird ganz zu und flach sodass die Aroma bleibt im Päckchen und es ist schneller gegart. 

Um diesen Gericht zu kochen, brauchen wir ein paar Zutaten und ich hoffe, ihr habt es schon bei euch. Manchmal es liegt rum und man weiß es nicht, was man damit noch kochen kann. 

  • 150g gekochtes Hähnchen 
  • 20g rote Currypaste
  • 1 Ei 
  • 80ml Kokosmilch
  • 1 EL Fischsauce oder 1/4 TL Salz 
  • 2 Kaffir Limetten Blätter 

Hähnchen, die Currypaste, das Ei, die Kokosmilch in einem Behälter hinzufügen und mit Stabmixer gut mixen.

 

s Hähnchen, die Currypaste, das Ei, die Kokosmilch in einem Behälter hinzufügen und mit Stabmixer gut mixen. Die Curry Creme in 2-3 Schälchen ca. 2 cm hoch einfüllen. 

Die Curry Creme in Mikrowelle mit 700w 3 Minute garen lassen. 

Kaffir-Limetten-Blätter klein geschnitten und die gegarte Curry Creme mit Kaffir-Limetten-Blätter, Chili oder Koriander bestreuen.  Mit Reis servieren. 

Wenn es zu trocknen und ihr braucht die Sauce, könnt ihr die Kokosmilch, Currypaste und Kokosöl in einem anderen Schälchen mischen und 1 Minute im Mikrowelle zum Saucen kochen. 

 

Voila !! Es ist fertig. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.