Thailändische Küche bei Ihnen zu Hause                     

Thailändische Küche bei Ihnen zu Hause

Thailändische Küche bei Ihnen zu Hause 





Impressum & Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Pinto

Thailändische Küche bei Ihnen zu Hause

Raweewan Suwanalai

Theresienstraße 74

50931 Köln

0176-96830446

p[email protected]

www.pintokoeln.com

 

 

 Allgemeine Geschäftsbedingungen: 

 

1. Geschäftsbedingungen

Die nachfolgenden Bedingungen gelten für alle Verträge zur Erbringung von Dienstleistungen (Miekochservice) im unternehmerischen Verkehr.

Mit Erteilung des Auftrages erklärt sich der Auftraggeber mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

Im Einzelfall koennen abweichende Vereinbarungen getroffen werden, die der Schriftform bedürfen.

 

2. Vertragsabschluss

Meine Angebote sind freibleibend, es sei denn das Angebot ist schriftlich als bindend bezeichnet 

 

3. Vertragsgegenstand, Leistungsumfang

Gegenstand dieser Vertragsbedingungen ist die Erbringung von Dienstleistugen als Mietkoch. Der Auftraggeber hat vor Vertragsschluss überprüft, dass der von ihm gewünschte Leistungsumfang seinen Bedürfnissen entspricht. Alle Dienstleistungen werden unter Beachtung von Hygienevorschriften und Ernährungsregeln erbracht.

Maßgebend für Umfang und Art der Leistungen ist der beiderseits unterzeichnete Vertrag oder meine Auftragsbestätigung, sonst mein Angebot. Sonstige Angaben oder Anforderungen werden nur Vertragsbestandteil, wenn die Vertragspartner dies schriftlich vereinbaren oder von mir schriftlich bestätigt wurden. Nachträgliche Änderungen bedürfen der schriftlichen Vereinbarung oder der schriftlichen Bestätigung durch mich.

 

4. Zahlungsbedingungen

Es gelten die Konditionen der jeweils gültigen Preisliste, bzw. des jeweiligen Angebotes. Momentan sind sie umsatzsteuerbefreit.

Die vom Auftragnehmer genannten Preise gelten an allen Wochentagen. Bei Einsatz an gesetzlichen Feiertagen gelten höhere, im Einzelfall zu verhandelnde Preise.

Die Peise gelten für Dienstleistungen im Stadtgebiet Köln. Außerhalb dieses Bereichs gelten höhere, im Einzelfall zu verhandelnde Preise.

Der Rechnungsbetrag ist in bar oder nach Rechnungszustellung innerhalb von 8 Tagen ohne Abzug zahlbar.

 

5. Rücktritt

Bei Rücktritt vom Vertrag zwei oder drei Tage vor dem vereinbarten Termin kann der Auftragnehmer seine bisherigen Unkosten in Rechnung stellen.

Bei Rücktritt vom Vertrag innerhalb von 24 Stunden, aber vor Arbeitsbeginn vor Ort schuldet der Auftraggeber dem Vertragspartner 50 Prozent des vereinbarten Rechnungsbetrages.

Bei Unmöglichkeit der Erbringung der Dienstleistung durch höhere Gewalt können kein Schadensersatzansprüche an mich gestellt werden.

 

6. Datenschutz, Erfüllungsort und Gerichtsstand

Dem Auftraggeber ist bekannt, das ich seine Kundendaten in maschinenlesbarer Form speichere. Ich versichere, dass die gespeicherten Kundendaten Dritten weder zugänglich noch überlassen werden, noch sonst in irgendeiner anderen, nicht dem vorgenannten Zweck entsprechenden Form weiterverwendet werden. Auf Wunsch des Kunden werden die Daten nach Auftragsabwicklung gelöscht.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Erfüllungsort und Gerichtsort für alle Streitigkeiten mit Kaufleuten ist Köln.

Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingugen sind vorbehalten.

 

Köln, Dezember 2009